Aufrufe
vor 9 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil II

450 MALER DER

450 MALER DER VENEZIANISCHEN SCHULE DES BEGINNENDEN 1 ARUNDERS DORNENKRÖNUNG UND VERSPOTTUNG CHRISTI Öl auf Leinwand. 95 x 127,5 cm. Ungerahmt. Das Thema, gelegentlich auch als „Jesus an der Geißelsäule“ bezeichnet, ist hier mehrfigurig wiedergegeben, vor einem mehrsäuligen Hintergrund und Ausblick in Landschaft. Sechs Schergen umgeben hier den an Händen gebundenen, auf einem Stein sitzenden Jesus, wobei einer ihm das Spottzepter überreicht, ein anderer mit einem Stock zum Schlag ausholt. Am Boden weitere Folterinstrumente. Das Gemälde ist gelegentlich auch dem venezianischen Stecher und Maler Silvestro Maniago (um 1670-um 1735) zugewiesen worden. (1221711) (3) (11) € 7.000 - € 9.000 INFO | BIETEN MALER DER IALIENISEN ORENAISSANE TAFELBILDNIS MIT DARSTELLUNG DES HEILIGEN PETRUS Öl auf Holz, oben halbrund geschlossen. Verso Parkettierbefestigungsleisten. 94 x 64 cm. Im vergoldeten rundbogigen Rahmen. Petrus in Halbfigur vor nahezu schwarzem Hintergrund, die Kopfhaltung nach rechts, der ernste Blick jedoch dem Betrachter entgegen gerichtet, sodass das scharfe Auge bewusst in der Achse der zentralen Vertikale positioniert ist. Die rechte erhobene Hand hält zwei „Himmelsschlüssel“, der linke Arm gesenkt. Die Farbigkeit von grünem Wams und einem nahezu aus sich selbst leuchtenden hellen Kardinalrot des Umhangs weist auf den Manierismus der Epoche, wie er sich nach dem Tod Raffaels 1520 bis etwa 1600 hin entwickelt hat. Die Effekte leuchtender Kleiderfarben geht etwa auf Jacopo da Carucci Pontormo (1494-1556/ 57) und Giovanni Battista di Jacopo di Guasparre Rosso (1494-1540) zurück. Gemeinsam ist diesen Malern auch das Vorbild des Andrea del Sarto (1486-1530/ 31). Im Werkstatt- und Nachfolgekreis der genannten Künstler dürfte auch der Meister des vorliegenden Bildes zu finden sein. (12220919) (11) PAINTER OF THE ITALIAN HIGH RENAISSANCE PANEL PAINTING WITH DEPICTION OF SAINT PETER Oil on panel, semi-circular top edge. Parquetting slats on the reverse. 94 x 64 cm. In gilt semi-circular round-arched frame. Half-length depiction of Saint Peter against a virtually black background. The colours of the green waistcoat and the almost luminous light cardinal red of the cloak suggest the Mannerism which developed after the death of Raphael in 1520 to ca. 1600. The effects of the luminous colours of the clothes also trace back to Jacopo da Carucci Pontormo (1494 - 1556/57) and Giovanni Battista di Jacopo di Guasparre Rosso (1494 - 1540). Andrea del Sarto (1486 - 1530/31) was also a paragon for these painters. The artist of the painting on offer for sale in this lot may also be found in the workshop or following of these artists. € 20.000 - € 30.000 INFO | BIETEN 34 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 35

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017