Aufrufe
vor 10 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil II

448 GENUESER MALER DES 1

448 GENUESER MALER DES 1 ARUNDERS KLEOPATRA MIT EINER PERLE Öl auf Holz. 57 x 41 cm. Die Königin Ägyptens und Gefährtin von Cäsars Nachfolger Antonius hat der Legende nach eine Perle in Wein aufgelöst, als Liebestrank für Antonius. Die Szene, in der bildenden Kunst mehrfach dargestellt, hat der Maler hier in stark psychologischer Weise erfasst: Sie wird im Halbbildnis gezeigt, wie sie die Perle in der rechten Hand und in die Weinschale in der Linken hält, gleichzeitig mit misstrauisch forschendem Blick, der die Umgebung zu betrachten scheint. Die Weinschale in typischer Gestalt barocker Weinprobierschalen. Dem Thema gemäß trägt die Pharaonentochter hier auch Perlen im Haarkranz. Das Gemälde von hoher Qualität, mit deutlichen Stilmerkmalen der Rubens-Schule. (1221693) (3) (11) SOOL O GENOA, 1 ENUR CLEOPATRA WITH A PEARL Oil on canvas. 57 x 41 cm. According to legend the Queen of Egypt and companion of Caesar’s successor Antonius dissolved a pearl in wine as a love potion for Antonius. The painting is of high quality with notable characteristics for the style of the School of Rubens. € 10.000 - € 15.000 INFO | BIETEN 449 ANTONIS MOR, AUCH „ANTONIS MOOR VAN DASHORST“ 151 19 URE 155 ANEREN, UG BILDNIS DER MARGARETHE VON PARMA Öl auf Eichenholz. 14,7 x 20 cm. In einem alten, aufwendig gearbeiteten Spätrenaissance-Rahmen mit Flammleisten, Silberapplikationen und Marmoreinlage im Sprenggiebelfeld. In Feinmalerei, im Brustbild leicht nach rechts gezeigt, vor grün-braunem Hintergrund. Das leicht nach rechts gewandte Gesicht nimmt intensiven Blickkontakt mit dem Betrachter auf, gerahmt durch wellig gekrausten Kragen über hoher schwarzer Halsschürze und schwarzem Kleid, auf dem die doppelt gereihte Perlenkette und die aufgenähten Rosetten voll zur Wirkung kommen. Das braune Haar, bedeckt mit einem durchsichtigen Schleier, ebenfalls mit Perlen bestückt. Margarethe von Parma (1522-1586) war uneheliche Tochter Kaiser Karls V und wurde zunächst 1536 mit dem Herzog von Florenz Alessandro de‘Medici und, nach dessen Ermordung, mit Ottavio Farnese verehelicht. Durch ihren Halbbruder, den spanischen König Philipp II, wurde sie 1559 als Statthalterin der habsburgischen Niederlande eingesetzt. Das vorliegende Gemälde geht auf ein großformatiges Portrait, um 1562, von Antonis Mor zurück, das sie in der identischen Kleidung darstellt. Das vorliegende kleine Tafelbild reduziert jedoch das nahezu Dreiviertelbildnis des Originals auf ein Kopfportrait. Demgemäß ist auch die helle Wirkung von weißen Perlen, im Gegensatz zur großen Ausführung, hier farblich reduziert worden, während der Futterschlitz im Ärmelkleid als besonderes, das Bild belebende Detail in kräftigem Rot in dezenter Weise eingefügt wurde. Entsprechend dem damaligen Bedarf von Wiederholungen eines erstgeschaffenen Portraits für den verzweigten Hof, ist auch hier anzunehmen, dass das Gemälde wohl unter Aufsicht des Meisters in der Werkstatt angefertigt wurde. Dafür spricht auch die hohe Malqualität. In ähnlicher Weise ist wohl auch ein Halbbildnis der Elisabeth Farnese, Königin von Spanien, entstanden, ebenfalls dem Mor-Kreis zugewiesen, bei Christie‘s New York 2000 verauktioniert. Literatur: María Teresa Álvarez, Margarita de Parma: la apasionante vida de la hija bastarda de Carlos V, gobernadora de los Países Bajos, 2014, mit Abb. des Bildnisses von Mor auf dem Umschlag. (1220012) (11) € 7.000 - € 8.000 INFO | BIETEN 32 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 33

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017