Aufrufe
vor 4 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil 2

664 FLÄMISCHER MALER

664 FLÄMISCHER MALER DES 17. JAHRHUNDERTS DAS KONZERT Öl auf Leinwand. Doubliert. 100 x 154 cm. In schwarzem gekehlten Rahmen mit Goldleiste. In einer parkähnlichen Landschaft mit barocker Architektur sitzt eine hell erleuchtete Dame in ihrem Seidenkleid. Zahlreiche teils bekleidete Kindwesen, welche von meheren Frauen begleitet werden. Das Notenblatt mit einer Pseudoaufschrift, welche auf ein Monogramm schließen lassen könnte. Rest. (1201291) (130800) (13) FLEMISH PAINTER OF THE 17TH CENTURY THE CONCERT Oil on canvas. 100 x 154 cm. Restored. € 14.000 - € 16.000 Sistrix INFO | BIETEN 42 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

665 GIOVANNI BATTISTA BEINASCHI, 1636 1688, ZUG. WUNDERSAMER FISCHFANG Öl auf Leinwand. Doubliert. 94 x 133 cm. Ungerahmt. Für den Maler typische Komposition an einem offenen Gewässer, durch welches das Gemälde horizontal in zwei untere Drittel und ein oberes Drittel unterteilt wird. Dabei wird der Kopf Christi durch helle Wolken gerahmt und somit seine Bedeutung inmitten des wunderbaren Fischzuges unterstrichen, der hier durch zahlreiche, teils nur knapp bekleidete Männer dargestellt wird (Lukas 5,1-11). Nachdem Jesus am See Genezareth eine Volksmenge zunächst vom Ufer, hinterher vom Schiff des Simon Petrus gelehrt hat, welches hier ebenfalls dargestellt wird, sorgte er für ein Wunder, nach welchem Petrus und seine Genossen einen gewaltigen Fischfang machen durften. Parallelberichte (MT 4,18-22 bzw. MK 1,16-20) erzählen, dass auch Andreas, der Bruder von Petrus sowie Jakobus und Johannes alles verließen, um dem Herren zu dienen. Kompositionell, als auch was die Physiognomien angeht, ähnelt das vorliegende Gemälde einem Bild, welches ebenfalls Beinaschi zugeschrieben wurde und das letzte Abendmal darstellt (Auktion Dorotheum Wien, 06.-09. Juni 1972, 12./ Fototeca Fondazione Zeri Nr. 48819). (1200551) (13) GIOVANNI BATTISTA BEINASCHI, 1636 1688, ATTRIBUTED THE MIRACULOUS CATCH Oil on canvas. Relined. 94 x 133 cm. Unframed. With regards to its composition and the depiction of the figures' physiognomies the painting on offer for sale in this lot resembles another painting depicting The Last Supper, which was also attributed to Beinaschi (Auction, Dorotheum Vienna, 6.- 9. June 1972, 12./ Fototeca Fondazione Zeri no. 48819). € 10.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 43

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018