Aufrufe
vor 10 Monaten

Gemälde Alte Meister, Teil 1

606 Frans Wouters,

606 Frans Wouters, 1612/14 – 1659, zug. MADONNA MIT DEM JESUSKIND UND JOHANNES DEM TÄUFER Öl auf Kupferplatte. 21,5 x 30 cm. tions.com Im Mittelpunkt einer fast unberührten weiten Landschaft sitzt die Jungfrau Maria in einem roten Kleid mit blauem Mantel und Strahlenkranz um ihr Haupt unter einem weit verzweigten Apfelbaum. Sie hält das Jesuskind mit einem weißen Laken auf ihrem Schoß. Zu ihrer rechten Seite steht als Kind Johannes der Täufer in einem Fellgewand; er hat seinen Kreuzesstab am Boden abgelegt, und hinter ihm steht ein kleines Schaf, beides Attribute des Heiligen. In seiner rechten Hand hält er einen Apfel, den er an Jesus weiterreichen möchte. An einem langen Ast des Baumes hängt ein Putto mit roten Flügeln, der gerade einen Apfel gepflückt hat und versucht diesen Apfel einem weiteren, hinter Johannes am Boden stehenden, Putto zuzuwerfen. Dieser hat beide Arme nach oben gestreckt, um den Apfel aufzufangen. Am rechten unteren Bildrand sind zum Teil botanische Pflanzen und Blüten zu erkennen; zu diesen gehören eine Walderdbeere mit Früchten und weißen Blüten, ein weißes Alpenveilchen sowie weiß-rosafarbene Päonien. Detailgenaue, teils humorige Darstellung der apfelpflückenden Putti in frischen leuchtenden Farben. (1191312) (18) € 7.000 - € 9.000 Sistrix INFO | BIETEN 102 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

607 Gabriel Franck, 1590 – 1639 DIE HEILIGE FAMILIE MIT JOHANNES UND ENGELN IN EINER LANDSCHAFT Öl auf Kupfer. Doubliert auf Holz. 35,3 x 43,8 cm. Dem Gemälde ist eine Expertise von Dr. Ursula Härting, Hamm vom 02. Mai 2014 beigegeben. Blick in eine weite idyllische Landschaft mit ruhig fliessendem Gewässer, auf dem zwei Schwäne schwimmen. Auf der linken Bildseite, unterhalb eines Kirschbaums, sitzt Maria im roten Gewand und dunkelblauem Mantel. Auf ihrem Schoß sitzt der nur mit einem weißen Laken um die Hüften gehüllte Jesusknabe. Er hat blondes lockiges Haar und umarmt in Innigkeit den neben ihm, in einem Fellgewand stehenden jungen Johannes den Täufer. Hinter Johannes spielen zwei geflügelte Putti mit dem Lamm, das als Attribut des Johannes gilt. Links hinter Maria steht Josef in braunem Gewand mit einem Esel, der von einem weiteren Putti an einem Seil gehalten wird. Josef blickt nach oben und hält in seiner linken Hand einen Kirschzweig, den er von einem der beiden Putti im Kirschbaum bekommen hat. Auf der rechten Bildseite des Hintergrunds sieht man zwei laufende Engel mit großen Flügeln schemenhaft in der Landschaft. Das Gemälde wird belebt durch diverse Tierdarstellungen, zu denen unter anderem zwei Papageien auf der rechten Bildseite und kleine Kaninchen auf der rechten unteren Bildseite gehören. Harmonische, durch die Putti teils humorige Darstellung in qualitätvoller Malerei bei frischer Farbgebung. (1191311) (18) Gabriel Franck, 1590 – 1639 THE HOLY FAMILY WITH JOHN THE BAPTIST AND ANGELS IN A LANDSCAPE Oil on copper. Relined on panel. 35.3 x 43.8 cm. Accompanied by an expert’s report by Dr Ursula Härting, Hamm dated 2 May 2014. Harmonious depiction with humorous putti scenes exquisitely painted in crisp colouration. Sistrix € 20.000 - € 25.000 INFO | BIETEN

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018