Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alte Meister, Teil 1

598 Johann Rottenhammer

598 Johann Rottenhammer d. Ä., 1564 München – 1625 Augsburg VENUS UND MARS MIT DER SCHMIEDE VULKANS IM HINTERGRUND Öl auf Kupfer. 28,5 x 36,8 cm. Ausführliches Gutachten von Thomas Fusenig, Essen, vom 04. August 2017 mit Vergleichsbeispielen, insbesondere der themengleichen Gemälde Rottenhammers im Rijksmuseum Amsterdam sowie im Besitz der Bayerischen Gemäldesammlungen. Zum Vergleich wird hier zudem eine weiß gehöhte Tusch- und Federzeichnung aus dem Kupferstichkabinett Berlin angeführt. Dominierend in der Bilddarstellung ist die Diagonale, der in die Mitte positionierten Aktwiedergabe der Venus, die auf einem dunkelblauen Tuch über hellblauen Kissen auf einem Bett gelagert erscheint, das von einem kardinalroten Velum überfangen ist. Eine Magd links oben öffnet den Bettvorhang. Rechts ist der Kriegsgott Mars gezeigt, der hier seine Waffen abgelegt hat, unterstützt durch den geflügelten Amorknaben, der den Fuß des Kriegsgottes hält. Venus greift mit der rechten Hand in eine Traubenschale, die von einer Magd gereicht wird. Am linken Bildrand ein mit Tuch gedeckter Tisch, daneben ein Putto, der eine Weinflasche hält und ein Glas mit Rotwein der Hauptgruppe entgegen hält. Darüber, ebenfalls am linken Bildrand, ein Türdurchblick in die Schmiede des Vulkans mit Feueresse und dem Schmiedegott. Das Bildthema gilt zur Zeit der Entstehung dem immer wieder erhofften Friedensprozess. So ist die Gemälde dar stellung als Allegorie zu verstehen, wie die Darreichung der Trauben als Lohn des Friedens und der Wein als Besiegelung des Friedensglückes. AR (11908027) (11) Johann Rottenhammer the Elder, 1564 Munich – 1625 Augsburg VENUS AND MARS WITH VULCAN’S FORGE IN THE BACKGROUND Oil on copper. 28.5 x 36.8 cm. The expert’s report by Thomas Fusenig, Essen dated 4 August 2017 describes Rottenhammer the Elder as the creator of this painting and lists comparative examples, especially a painting with the same subject by Rottenhammer held at the Rijksmuseum, Amsterdam and another held at the Bayerische Staatsgemäldesammlungen. The report also lists a further example for comparison, a pen and ink drawing with white heightening from the Kupferstichkabinett, Berlin. At the time of the painting’s creation this subject was linked to an anticipated peace process. The subject has to be understood as an allegory: the presentation of the grapes interpreted as the reward for peace and the wine as a symbol for sealing the good fortune of peace. AR € 35.000 - € 40.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 92 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

599 Adriaen van Stalbemt, 1580 Antwerpen – 1662 ebenda CARITAS Öl auf Kupfer. 27,5 x 36,5 cm. Beigegeben ein Gutachten von Dr. Klaus Ertz. Lingen, Juni 2019. Gezeigt ist eine junge Frau, umgeben von fünf kleinen Kindern, die sämtlich mit Spielzeug beschäftigt sind bzw. in kindlich energievoller Aktion gezeigt werden. Die Gruppe in einem halboffenen Raum mit gesockelten Säulen, einem grünen Velum in der rechten oberen Ecke sowie einem Ausblick in Baumlandschaft mit ländlichen Gebäuden. Während die Frau sich einem kleinen Kind widmet, das rechts auf einem Tisch sitzt und soeben ein Hemdchen übergezogen bekommen soll, sind die anderen Kinder unruhig und aufgeregt dabei ein Maskenspiel aufzuführen. Die beiden Kinder links streiten sich um ein Windrad. Das qualitätvolle Gemälde ist insofern von beachtlicher Bedeutung als hier der allegorische Gedanke der Caritas beinahe eine kritische Umdeutung erfährt. Während in den früheren Epochen stets eine Mutter gezeigt wird, an die sich die Kinder liebevoll hängen und sie selbst die Zufriedenheit ihrer Rolle ausstrahlt, so sehen wir hier eine vom Treiben der Kinder sichtlich geforderte junge Frau, bei der sicherlich keine Mutter gemeint sein kann, da die Kinder nahezu gleichen Alters dargestellt sind. So zeigt das Gemälde bereits eine geistige Abkehr von der Idealität des allegorischen Denkens, hin zur alltäglichen Realität. AR (11905415) (11) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 93

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018