Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alte Meister, Teil 1

615 Alexander Keirincx,

615 Alexander Keirincx, 1600 Antwerpen – 1652 Amsterdam REITER AUF EINER WALDLICHTUNG Öl auf Holz. 38 x 56 cm. Links unten signiert „A. Keirincx“. In ebonisiertem Holzrahmen. Auf einer Waldlichtung mit übertrieben hohem Baumbestand wirken zwei Diagonale auf den Betrachter ein, welche in einem Baumstumpf mit gebrochenem Baum zusammenlaufen. Rechts der Lauf eines Gewässers, in welchem sich ein dahinter stehender Baum spiegelt, links ein in den Hintergrund führender Pfad, welchem teils geharnischte Reiter in den linken Vordergrund folgen. Typisch für Keirincx ist die Darstellung der Natur als übermächtige Gewalt, welche nicht durch Sturm und Zerstörung auf den Menschen einwirkt, wohl aber durch die Größenverhältnisse Sinngehalt entwickelt. Der geborstene Baum im Vordergrund mag indes als Moment der Vanitas dienen, mag anspielen auf den Dreißigjährigen Krieg und die geharnischten Reiter, mag als Grenze zweier Gegensätze dienen zwischen dem Vergehen links und dem beständigen Werden und sich entwickeln auf der rechten Seite. Alexander Keirincx, 1600 Antwerp – 1652 Amsterdam EQUESTRIAN ON A CLEARING Oil on panel. 38 x 56 cm. Signed “A. Keirincx” lower left. In ebonised wooden frame. Two diagonal lines guide the viewer’s gaze in this painting of this clearing with excessively tall trees. They are joined at a tree trunk of a broken tree. Notes: According to the consignor Dr Ursula Härting is familiar with the painting. € 18.000 - € 20.000 Sistrix INFO | BIETEN Anmerkung: Laut Einlieferer ist Dr. Ursula Härting das Gemälde bekannt. (11905417) (13) tions.com 116 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

616 Robert Hubert, 1733 – 1808, zug. PAAR ARCHITEKTURCAPRICCI Öl auf Leinwand. Doubliert. 63 x 48 cm. In vergoldetem Rahmen. Mächtige verschachtelte und meist gut ausgeleuchtete antike Monumente als Capriccio zusammengefügt und durch die dargestellten handelnden Personen in antiken rituellen Zusammenhang gesetzt. Rest. Robert Hubert, 1733 – 1808, attributed A PAIR OF ARCHITECTURE CAPRICCIOS Oil on canvas. Relined. 63 x 48 cm. In gilt frame. € 80.000 - € 120.000 Sistrix INFO | BIETEN Provenienz: Auktion, Philips, London, 04.08. 1995, Lot 81a und Lot 81b. Auktion, Philips, London, 01.07.1997, Lot 176 (als Hubert Robert). Sammlung Ermanno Lucini, Nr. 198. (1190951) (13) All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 117

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018