Aufrufe
vor 8 Monaten

Eine Privatsammlung Kunstwerke aus Elfenbein

960

960 Elfenbeinrelief mit griechisch-mythologischer Darstellung Höhe: 11,5 cm. Breite: 20 cm. Randhöhe: 1,4 cm. Spätere Werkstatt- oder Stilnachfolge Ignaz Elhafens. Artemis entdeckt die Schwangerschaft der Nymphe Callisto. Die mythologische Geschichte geht auf die Metamorphosen des Ovid zurück, wonach die schöne Callisto, eine Nymphe im Kreis der Artemis (Diana), zur Keuschheit verpflichtet, jedoch von Zeus verführt wird. Nach Entdeckung ihrer Schwangerschaft wird sie aus dem Kreis der Nymphen verstoßen, sie gebar den Arkas und wird durch die eifersüchtige Hera, die Gattin des Zeus, in eine Bärin verwandelt, später zum Stern - zeichen des großen Bären in den Himmel erhoben. Die Reliefdarstellung geht auf eine Ersterfindung von dem Elfenbeinschnitzer Ignaz Elhafen, 1858 - 1715, zurück, entstanden zwischen 1704 und 1715. Reliefdarstellung in rechteckig vertiefter Platte, von Flachins Hochrelief gehend. Rechts in Landschaft sitzend die Jagdgöttin Diana mit dem neben ihr liegenden Hund und einer Mondsichel im Haar, umgeben von drei weiteren Nymphen. Links unter einem Baum beschämt stehend Callisto, im Begleitung zweier weiterer Nymphen, deren Schwangerschaft soeben entdeckt wird. Feine Schnitz - arbeit insbesondere in dem zum Teil unterschnittenen Laubwerk im Hintergrund. Die Teilwiedergabe weicht von elhafenschen Vorbild in vielen Details ab. (801866) 961 Bildschnitzer in Art des italo-flämischen Meisters Frans Duquesnoy, 1594 - 1643 ELFENBEINBÜSTE EINES KINDES Höhe der Büste: 16,5 cm. Gesamthöhe mit Sockel: 32 cm. Der Kopf nach rechts gewandt, mit links herabziehender und rechts leicht erhöhter Schulter, die Stirn vorgehal - ten, die Kinnpartie leicht zurückgenommen, mit geöff ne - tem Mündchen, Blick nach rechts gerichtet, die Ohren von welligem Haar leicht überdeckt, lebensnaher und lebendiger Gesichtsausdruck. In hellem, partiell angegilb - tem Elfenbein mit dunkel aufscheinender, feiner Äderung. Die Büste auf einen (wohl jüngeren) Mamorrundsockel gestellt, hohlkehlig eingezogen, in belgischem schwar - zem Schiefer, die Profilringe in grünem Mamor. (801863) Carver in the manner of the Italian-Flemish master Frans Duquesnoy, 1594 - 1643 IVORY BUST OF A CHILD Height of the bust: 16.5 cm. Total height with base: 32 cm. € 40.000 - € 60.000 Ivory relief with a Greek mythological scene Height: 11.5 cm. Width: 20 cm. Height of the edge: 1.4 cm. Later workshop or manner of Ignaz Elhafen (1858 - 1715). € 22.000 - € 25.000 176

177

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018