Aufrufe
vor 4 Monaten

Bronzen, Afrikanische Kunst, Islamische Keramik, Living & Varia

863 MATHURIN MOREAU, 18

863 MATHURIN MOREAU, 18 – 191 PÊCHEUSE DE COQUILLAGES Höhe: 74 cm. Sockel Durchmesser: ca. 30 cm. Signiert und gestempelt „Moreau Math. Hors Concours Médaille d’honneur“. Frankreich, spätes 19. Jahrhundert. Bronze, gegossen, hellbraun patiniert. Über gestuftem Marmorrundsockel die auf naturalistischer Plinthe sitzende junge Frau mit einem Korb Muscheln, welche sie soeben gesammelt haben mag, ihre Linke zum Schutz gegen die Sonne erhoben. (†) Anmerkung: Mathurin Moreau war Sohn des Bildhauers Jean- Baptiste Moreau und auch seine Brüder Hippolyte Moreau (1832-1927) und Auguste Moreau (1834- 1917) waren Bildhauer. 1841 wurde er Mitglied der École des Beaux-Arts in Paris und wurde 1865 Ritter der Ehrenlegion und 1885 dort Offizier. (1220036) (13) € 4.000 - € 6.000 INFO | BIETEN 34 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

864 PAUL DUBOIS, 189 – 195 MATERNITÉ Höhe: 80 cm. Sockel: ca. 26 x 28 cm. Signiert „P. Dubois“. Gießerstempel „F. Barbedienne Fondeur Paris und Reduction Mecanique A. Collar“. Frankreich, 19. Jahrhundert. Bronze, gegossen und patiniert. Quadratische Basis mit apsidialem Vorsprung. Darauf die sitzende Gestalt einer Mutter, ihre Kinder auf ihrem Schoß werden teilweise gesäugt. (†) Anmerkung: Dubois studierte zunächst Jura, um den Wünschen seines Vaters (ein Notar) nachzukommen. Daraufhin erlernte er die Bildhauerei vornehmlich unter dem bewundernden Einfluss seines Großonkels Jean- Baptiste Pigalle (1714-1785), dessen Namen er auch während seiner ersten Ausstellung im Pariser Salon 1857 nutzte, indem er unter dem Namen Dubois- Pigalle auftrat. (12200327) (13) € 5.000 - € 7.000 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 35

  • Seite 1: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Seite 4: 849 JEAN-ANTONIN MERCIÉ, 1845 - 19
  • Seite 7 und 8: RAPTUSGRUPPE NACH GIAMBOLOGNA, 159
  • Seite 10: 853 Höhe: 68 cm. Sockelbreite:
  • Seite 14 und 15: 856 ALBERT-ERNEST CARRIER-BELLEUSE,
  • Seite 16 und 17: 858 ALBERT-ERNEST CARRIER-BELLEUSE,
  • Seite 18: 860 CLAUDE MICHEL CLODION, 18 - 181
  • Seite 22: 862 ANTONIN MERCIÉ, 1845 - 1916 GL
  • Seite 28 und 29: 868 PAUL DUBOIS, 189 - 195 DER LAUT
  • Seite 30 und 31: ARTHUR WAAGEN, 1869 191 KABYLE AU
  • Seite 33 und 34: 873 VINCENZO CINQUE 185 - 199 KAMEL
  • Seite 36: 876 ÉMILE LOUIS PICAULT, 18 - 191
  • Seite 39 und 40: 879 ANTOINE LOUIS BARYE, 195 - 185
  • Seite 41 und 42: JOSEPH MARIE THOMAS LAMBEAUX, 185 -
  • Seite 45 und 46: AFRICAN A R T
  • Seite 48: 884 Höhe: 74 cm. Breite: 31 cm. T
  • Seite 52: 887 Höhe: 24,5 cm. Elfenbeinkü
  • Seite 56: Höhe ohne Sockel: 57 cm und 58 cm.
  • Seite 61 und 62: 894 Höhe: 37,5 cm. Nigeria, Vol
  • Seite 64: 898 Höhe: 36 cm. Songye, Demokrat
  • Seite 69 und 70: Höhe: 31 cm. Demokratische Republi
  • Seite 72: 904 Höhe ohne Sockel: 44 cm. Vo
  • Seite 75:

    907 Höhe: 161 und 152 cm. Ibo, Ni

  • Seite 78 und 79:

    908 Höhe: 10,5 cm. Durchmesser:

  • Seite 80 und 81:

    Höhe: 9 cm. Durchmesser: 20,7 cm.

  • Seite 82 und 83:

    Höhe: 8,5 cm. Durchmesser: 26,4 cm

  • Seite 84 und 85:

    920 Höhe: 4,8 cm. Durchmesser:

  • Seite 87 und 88:

    LIVING & MISCELLANEOUS

  • Seite 89 und 90:

    926 8 Ca. 28 x 34 x 18 cm. Ober

  • Seite 91 und 92:

    929 Gewicht Collier: 75,1 g tota

  • Seite 93 und 94:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 95 und 96:

    935 130 x 95 cm. Italien. In Car

  • Seite 97 und 98:

    938 Höhe jeweils: ca. 250 cm.

  • Seite 99 und 100:

    155 x 100 x 40 cm. Italien. In Vero

  • Seite 101 und 102:

    944 39 x 31 cm. Lombardei. In hell

  • Seite 103 und 104:

    949 BERTEL THORVALDSEN, 168 - 1844

  • Seite 105 und 106:

    954 Höhe: 47,5 cm. Italien, 18.

  • Seite 107 und 108:

    959 107 x 74 x 39 cm. Oberer Schub

  • Seite 109 und 110:

    965 113 x 76 x 10 cm. Spanien, 17

  • Seite 111 und 112:

    972 Helminnenseite mit Firmensign

  • Seite 113 und 114:

    979 Bayern, 19. Jahrhundert. Gepr

  • Seite 115 und 116:

    985 ELEGANTES ART DÉCO-SERVIER- K

  • Seite 117 und 118:

    990 Höhe: 35 cm. Am Boden Silb

  • Seite 119 und 120:

    995 Höhe: 66,5 cm. Japan, wohl n

  • Seite 121 und 122:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 123 und 124:

    Inkl. Rahmen: 52,2 x 39 cm. Florenz

  • Seite 125 und 126:

    Höhe: 80 cm. Durchmesser: 60. Ital

  • Seite 127 und 128:

    Höhe maximal: 64 cm. Neapel, zweit

  • Seite 129 und 130:

    KAMINUHRGARNITUR MIT EINEM LEUCHTER

  • Seite 131 und 132:

    Durchmesser: 110 cm. Höhe: 150 cm.

  • Seite 133 und 134:

    Höhe: 23,9 cm. Fuß jeweils punzie

  • Seite 135 und 136:

    JUSTUS SUSTERMANS, 159 - 1681 BIL

  • Seite 137 und 138:

    57 x 66 x 66 cm. Italien, 19. Jahrh

  • Seite 139 und 140:

    40 x 57 x 57 cm. Italien, 19./ 20.

  • Seite 141 und 142:

    Höhe: 24,8 cm. Gewicht: 215 g. Rü

  • Seite 143 und 144:

    Höhe: 11,5 cm. Wohl Frankreich, um

  • Seite 145 und 146:

    Länge: 17,5 cm. Gewicht: 71 g. Kli

  • Seite 147 und 148:

    GROSSE BRONZEFIGURENGRUPPE „FRÜH

  • Seite 149 und 150:

    CARL SUHRLANDT, 188 - 1919 HUNDEM

  • Seite 151 und 152:

    CARLO AMALFI, 15 - 19 HEITERE RO

  • Seite 153 und 154:

    MANIERISTISCHER TOSKANISCHER MALER

  • Seite 155 und 156:

    FRANZÖSISCHER MALER DES 19 STILLL

  • Seite 157 und 158:

    1 - 1 SZENE MIT KLEINEN FISCHERN Ö

  • Seite 159 und 160:

    19 Gemäldepaar DIE RUINEN VON PEA

  • Seite 161 und 162:

    30,5 x 48 x 27 cm. Frankreich, 19.

  • Seite 163 und 164:

    JAPANISCHER PARAVENT VON TAZAKI HIR

  • Seite 165 und 166:

    ITALIENISCHER MALER DES 1 18 AMOR

  • Seite 167 und 168:

    Höhe: 53 cm. Tibet, 19./ 20. Jahrh

  • Seite 169 und 170:

    MALER DER ZWEITEN HÄLFTE DES 19

  • Seite 171 und 172:

    GIOVANNI BATTISTA TIEPOLO, 1696 -

  • Seite 173 und 174:

    Durchmesser: 47 cm, 65 cm und 65,5

  • Seite 175 und 176:

    VENEZIANISCHER MALER AUS DEM KREIS

  • Seite 177 und 178:

    MARC CHAGALL, 188 - 1985 LES OBSE

  • Seite 179 und 180:

    FLÄMISCHER MEISTER DES BEGINNENDEN

  • Seite 181 und 182:

    JOHANN MICHAEL NEDER, 18 - 188 FA

  • Seite 183 und 184:

    JEAN-JACQUES LAGRENÉE, 19 - 181 H

  • Seite 185 und 186:

    FRANCESCO DEL CAIRO, 16 - 1665 JU

  • Seite 187 und 188:

    NIEDERLÄNDISCHER MALER 18 DIE MO

  • Seite 189 und 190:

    1 18 DARSTELLUNG EINER HEILIGEN MI

  • Seite 191 und 192:

    16 BERGIGE LANDSCHAFT MIT GEBÄUDE

  • Seite 193 und 194:

    WILLEM SCHELLINKS, 16 - 168 ARKADI

  • Seite 195 und 196:

    1 DER BETHLEHEMITISCHE KINDERMORD

  • Seite 197 und 198:

    VENEZIANISCHER MEISTER 18 HEILIGE

  • Seite 199 und 200:

    GODFREY KNELLER, 1646 - 1 PORTRA

  • Seite 201 und 202:

    WILLEM VAN MIERIS, 166 - 14 Der M

  • Seite 203 und 204:

    AGNOLO DI C.ALLORI BRONZINO, 15 -

  • Seite 205 und 206:

    BERNARDO STROZZI, 1581 - 1644 Der

  • Seite 207 und 208:

    16 VANITAS GEMÄLDE MIT JUNGEM MAN

  • Seite 209 und 210:

    ANDREAS WOLFF, 165 - 116 Andreas

  • Seite 211 und 212:

    16 1 SIX SCENES FROM THE PASSION O

  • Seite 213 und 214:

    19 Gemäldepaar ZWEI ENGEL IN P

  • Seite 215 und 216:

    VENEZIANISCHER MEISTER 19 BLICK A

  • Seite 217 und 218:

    FRANZÖSISCHER MALER 19 DARSTELLU

  • Seite 219 und 220:

    ABEL AUER, 194 OHNE TITEL, 2008 C

  • Seite 221 und 222:

    LUCIO DEL PEZZO, 19 - GEOMETRISCHE

  • Seite 223 und 224:

    GIORGIO DE CHIRICO, 1888 - 198 IL T

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017