Aufrufe
vor 7 Monaten

Alte Meister - Teil 2

  • Text
  • Homepage
  • Hampel
  • Maler
  • Jahrhunderts

506 HENDRIK BLOEMAERT,

506 HENDRIK BLOEMAERT, 1601 UTRECHT – 1672 JUNGER GÄRTNER PRÄSENTIERT SEINE FRUCHTERNTE IN ART EINES STILLLEBENS Öl auf Leinwand. 69 x 102 cm. Zuschreibung durch freundliche Mitteilung von Fred Meijer, RKD. Das Gemälde möglicherweise von zwei Händen geschaffen; jedenfalls dürfte die Figur auch laut genanntem Hinweis von der Hand Bloemaerts stammen, das Stillleben möglicherweise unter Mithilfe anderer Hand. In leuchtendem Rot ist die Kleidung wiedergegeben. Der Jüngling hält einen Spaten geschultert, sein Gesicht mit feinem Ausdruck zeigt Züge eines Portraits. Die Erdfrüchte wie Rotkohl, Melone, Rettiche, Gurken und Birnen bewusst groß wiedergegeben, daneben am Boden sitzender Frosch. Hendrik war der älteteste Sohn des Abraham Bloemaert und Mitglied der St. Lukas-Gilde in Utrecht, Daneben hat er sich auch als Poet literarisch betätigt. Typisch für seine Malweise ist die weiche, zarte Widergabe des Inkarnats, wie wir das auch von seinem berühmten Gemälde „Diana und Callisto“ kennen. (1211543) (11) HENDRIK BLOEMAERT, 1601 UTRECHT – 1672 YOUNG GARDENER PRESENTING FRUIT HARVEST IN THE STYLE OF A STILL LIFE Oil on canvas. 69 x 102 cm. Bloemaert has been identified as the painter of this work thanks to Fred Meijer, RKD. The painting was possibly painted by two artists. In any case, thanks to the above mentioned advice, the figure was probably created by Bloemaert, while the still life was created with the assistance of another painter. The soft and delicate flesh-colours are typical for his style, as can also be seen in his famous painting “Diana and Callisto”. € 12.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN 507 VENEZIANISCHER MALER NACH 1600 BRUSTBILDNIS NACH LINKS MIT EINEM ORIENTALEN MIT WEISSEM TURBAN. Öl auf Leinwand. Doubliert. 78 x 60 cm. Links und rechts des Kopfes Restbeschriftung. In Prunkrahmen. Der Dargestellte vor dunklem Hintergrund in rotem samtig-wirkenden Gewand mit Knopfleiste im Brustbereich sowie mit einem weiß-grauen Vollbart und einem großen weißen geknoteten Turban mit rotem Aufsatz. Den Kopf hat er leicht zur Seite gewendet und schaut mit strengem ernsten Gesichtsausdruck seitlich aus dem Bild heraus. Malerei in zurückhaltender Farbgebung. Retuschen. (1211391) (5) (18) VENETIAN PAINTER AFTER 1600 HALF-LENGTH PORTRAIT TO THE LEFT WITH AN ORIENTAL IN WHITE TURBAN Oil on canvas. Relined. 78 x 60 cm. Remains of an inscription on the left and right of the head. In magnificent frame. € 15.000 - € 20.000 Sistrix INFO | BIETEN 48 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 49

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018