Aufrufe
vor 7 Monaten

Alte Meister - Teil 2

  • Text
  • Homepage
  • Hampel
  • Maler
  • Jahrhunderts

500 CHRISTIAN GEORG

500 CHRISTIAN GEORG SCHÜTZ D. Ä., 1718 FLÖRSHEIM AM MAIN – 1791 EBENDA WEITE SÜDLICHE LANDSCHAFT MIT ANTIKEN RUINEN Öl auf Holz. 47 x 72 cm. Links unten auf Sockel signiert „CG Schütz fecit“. Im prunkvollen Rahmen. Südliche Landschaft im warmen gelb-goldenen Licht der untergehenden Sonne, deren antike Gebäude vom rechten vorderen Bildrand sich zu der am linken mittleren Bildrand liegenden Zentralperspektive hinziehen. Auf das rechts liegende, große quadratische Gebäude mit rotem Stein und einem Brunnen sowie Säulen folgt ein Rundbau mit Dach, geschmückt von Pilastern, ein hoher Turm sowie an einer Mauer entlang eine kleinere Ruine mit Rundbögen. Dazwischen mehrere Staffagefiguren, die die Gebäude bewundern. So auch auf der linken Bildseite zwei Männer, die im Schatten eines antiken Säulentempels sitzen. Feine stimmungsvolle Malerei. Restaurierter Holzriss, Platte leicht gewölbt. (1211285) (2) (18) CHRISTIAN GEORG SCHÜTZ THE ELDER, 1718 FLÖRSHEIM AM MAIN – 1791 IBID. VAST SOUTHERN LANDSCAPE WITH ANTIQUE RUINS Oil on panel. 47 x 72 cm. Signed “CG Schütz fecit“ lower left on base. In magnificent frame. Fine atmospheric painting. Restored crack, panel slightly warped. € 14.000 - € 18.000 Sistrix INFO | BIETEN 42 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

501 JOHANNES LINGELBACH, 1622 FRANKFURT A. M. – 1674 AMSTERDAM GESCHÄFTIGES TREIBEN IM HAFEN EINER ITALIENISCHEN STADT Öl auf Holz. 40 x 53 cm. Rechts unten signiert und datiert „J. Lingelbach 1685“. In vergoldetem Rahmen. In der Bucht eines südlichen Hafens, der auf der rechten Seite von hohen Felsen begrenzt wird und links die Häuser einer Stadt zeigt, haben einige Boote am flachen Ufer angelegt. Auf der ruhigen See selbst sind einige Segelschiffe zu sehen. Im Vordergrund am Kai sind auf der rechten Seite einige Händler mit ihren teils verpackten Waren zu sehen, darunter auch am rechten Bildrand stehend, ein Orientale mit Turban und in der Mitte, in rotem Gewand sitzend, ein Asiate. Am linken Bildrand ein elegantes junges Paar zu Pferde, be gleitet von seinen Windhunden, und der junge Mann in seiner ausgestreckten Rechten einen Greifvogel haltend. Ihnen entgegen kommt ein weiteres junges Paar, das am Kai entlang flaniert. Im blauen Himmel zwei große, dramatisch wirkende Wolkenformationen, die teils von der Sonne beschienen, teils verschattet sind. Die figurenreiche Darstellung in feiner Manier weist hier auf einen internationalen Handelshafen hin. Kleine Retuschen. (1211451) (5) (18) € 8.000 - € 12.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 43

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018